< Zurück | Fotopoesie | Weiter >
     


TAO TE KING / Laotse

Kap. 66

Warum sind die Meere und Flüsse
die Könige von vielen hundert Tälern?
Weil tiefer sie liegen als sie,
darum sind sie die Könige.
    Wenn der wirklich Weise die Menschen führt,
ist er für sie da ohne große Reden.
Er leitet sie und geht ihnen voran,
indem er sich selbst hinter sie stellt.
      So wie der Weise führt,
fühlen sich die Menschen nicht unterdrückt,
und wenn ein solcher Führer vor den Menschen steht,
werden sie nichts zu leiden haben.
So wird das ganze Land ihn mit Freude unterstützen,
und die Menschen werden nicht müde werden in diesem Tun.
      Weil solch ein Führer mit niemandem wetteifert,
kann niemand mit ihm streiten.        

 

 

In einer Neuübertragung von Hans J. Knospe


Quelle

 
< Zurück | Fotopoesie | Weiter >