< Zurück | Fotopoesie | Weiter >
 

TAO TE KING / Laotse

Kap. 9

Es ist besser, ein Glas nur halb zu füllen
und nicht bis zum Rand.
Wenn die Klinge zu scharf ist, ist sie schneller wieder stumpf.
Wenn ein Laden voller Gold und Edelsteine ist,
ist es fast unmöglich, ihn zu schützen.
Wer nach Titeln und Reichtum strebt,
dem folgt das Unglück ganz von selbst.
  Zieh dich zurück, wenn die Arbeit getan ist:
Das ist der Weg des Himmels.

 

In einer Neuübertragung von Hans J. Knospe


Quelle

< Zurück | Fotopoesie | Weiter >