< Zurück | Fotopoesie | Weiter >
     

TAO TE KING / Laotse

Kap. 5

Himmel und Erde nehmen keine Rücksicht
und behandeln die zehntausend Wesen
wie Opfertiere aus Stroh.
Auch der wirklich Weise nimmt keine Rücksicht,
er behandelt alle Geschlechter der Menschen
wie Opfertiere aus Stroh.
   Der Raum zwischen Himmel und Erde
ist wie ein Blasebalg:
leer und doch unerschöpflich.
Je mehr man drückt, desto mehr kommt heraus.
Viele Worte zählen wenig, man behält sie besser für sich.

In einer Neuübertragung von Hans J. Knospe


Quelle

 
Kapitel 5
< Zurück | Fotopoesie | Weiter >