Johann Peter Eckermann
 
21.9.1792, Winsen (Luhe) - 3.12.1854, Weimar
 
Musengunst Mußt kein Gedicht durch tiefes Sinnen...

 
   

Musengunst

Mußt kein Gedicht durch tiefes Sinnen
Dem Geiste mühsam abgewinnen:

Dem Dichter muß zu muthe seyn,
Als flög’ eine Taube zum Fenster herein
Gebraten, wo er nichts braucht dazu
Als sie zu schmausen in guter Ruh.

Wer so das edle Dichten treibt,
Der stets ein lust’ger Geselle bleibt;
Wer’s aber auf solche Weise nicht kann,
Thut besser, er fängt was anders an

   
     
nach oben